3 Frauen im Gespräch Altersarmut für dich kein Thema

Gut leben im Alter – was muss Frau tun?

Finanzen, Altersvorsorge, Versicherungen: Dafür ist mein Mann zuständig… Da kümmere ich mich später drum… Das ist mir alles viel zu komplex… So denken leider immer noch viele Frauen.

In einer Studie waren 79 % der befragten Frauen der Ansicht, dass Frauen mit Auszeiten und/oder Teilzeitarbeit im Alter eine Versorgungslücke haben werden.
aber
32 % haben keine private Altersvorsorge und 37 % sparen zwar fürs Alter, aber nicht regelmäßig. (Amundi 2017)

Warum ist das so?
  • Frauen haben ein weniger ausgeprägtes finanzielles Interesse.
  • Frauen trauen sich in finanziellen Dingen weniger zu.
  • Frauen fällt es schwer, genügend Zeit für das Thema zu finden.

Tu was und zwar jetzt !!!

Wir von Zonta möchten euch dazu inspirieren, euch selbstständig auf den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit im Alter zu machen. Hierzu findet ihr auf dieser Website ein paar grundlegende Fakten sowie wertvolle Links, wo ihr diese Informationen vertiefen könnt.

Darüber hinaus möchten wir euch Tipps geben, die auf eure spezielle Situation zugeschnitten sind.

Und wir möchten euch ermutigen, die in eurer Situation sinnvollen Maßnahmen auch zeitnah umzusetzen.

Denn bei der Altersvorsorge gilt:
Jeder Moment zählt.

Tu was und zwar jetzt !!!

1%
Mehr als 45% aller Frauen arbeiten in Teilzeit.
1%
Aber nur 9,8% der Männer arbeiten Teilzeit – der Rest Vollzeit!
1%
60% der Frauen erhalten weniger Rente als Männer.
Menü